Headline Ads Banner

15 Jahre EUROPART in Schweden Nutzfahrzeuge, Teilehandel

Europart Eigenmarke

Europart in Schweden

• EUROPART feiert 15jähriges Jubiläum in Schweden
• Starkes Wachstum in den letzten Jahren
• Neue Niederlassung in Örebro am 1. Juni 2015 eröffnet

Hagen/ Malmö, 15.06.2015 Im Mai feierte EUROPART sein 15jähriges Bestehen auf dem schwedischen Markt. Insbesondere in den letzten fünf Jahren konnte der führende europäische Händler von Ersatz- und Zubehörteilen für Nutzfahrzeuge, Busse und Spezialfahrzeuge ein starkes und kontinuierliches Wachstum in Schweden verzeichnen.

„Besonders stolz bin ich auf unsere Mitarbeiter, die wesentlichen Anteil am Erfolg von EUROPART in Schweden haben“, erklärt Mikael Bornandersson, der seit dem 1. August 2008 Landesschef von EUROPART Schweden mit Sitz in Malmö ist. Derzeit arbeiten 34 kompetente und ausgezeichnet ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den fünf schwedischen Niederlassungen.

Eine neue EUROPART-Niederlassung wird am 1. Juni 2015 in Örebro, einer strategisch gut zwischen Göteborg und Stockholm gelegenen Stadt mit rund 100.000 Einwohnern, eröffnet. „Die Eröffnung in Örebro unterstreicht unsere Wachstumsstrategie. Weitere Eröffnungen sollen bald folgen“, so Bornandersson. Bereits Ende des letzten Jahres ist EUROPART in Göteborg an einen neuen Standort in unmittelbarer Nähe des Hafens umgezogen und konnte dadurch seine Lagerfläche von 400 Quadratmeter auf 650 Quadratmeter erweitern.

Mikael Bornandersson ist überzeugt, dass die Erfolgsgeschichte von EUROPART, dem einzigen Nutzfahrzeugteilehändler, der über ein europaweit ausgebautes Netzwerk mit über 200 Standorten in 27 Ländern verfügt, in dem skandinavischen Land weitergeht: „Schweden ist mit seiner starken Logistikbranche ein vielversprechender Wachstumsmarkt für unser Unternehmen. Unsere schwedischen Kunden schätzen neben unserer schnellen Verfügbarkeit der Teile vor allem unser umfangreiches Sortiment, das rund 400.000 Teile umfasst. Für Kunden, die eine Alternative zu Original-Ersatzteilen suchen, bietet EUROPART ausgewählte Verbrauchsmaterialien und Verschleißteile auch unter der eigenen Marke an“, erläutert Bornandersson. Das Sortiment der Eigenmarke EUROPART umfasst heute über 6000 Teile. Neben Verbrauchsmaterialen und Werkstattbedarf, wie chemischen Produkten, Ölen und Werkzeug finden die Kunden Teile aus den Bereichen Achse und Bremse, Fahrwerk, Motorzubehör, Beleuchtung und Elektrik sowie Ausstattung und Zubehör in reichlicher Auswahl.

Quelle: www.europart.net

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE