Headline Ads Banner

KSPG wächst stärker als der Markt Industrie, Motor, Nutzfahrzeuge

kspg logo

KSPG wächst stärker als der Markt und erzielt überproportionale Ergebnissteigerung

Mit höheren Umsätzen und einem überproportionalen Anstieg des EBIT (+20%) profitierte die KSPG Gruppe im ersten Quartal 2015 von ihrem zukunftsweisenden Produktportfolio, ihrer Positionierung in den Wachstumsmärkten der Automobil-branche – insbesondere China – sowie nicht zuletzt von einer verbesserten operativen Performance. Die Gruppe erzielte im ersten Quartal 2015 mit 664 MioEUR einen um rund 8% höheren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum (Q1 2014: 617 MioEUR). Das um Wechselkurseffekte bereinigte Umsatzwachstum betrug 5%.
Im gleichen Zeitraum verbesserte sich das EBIT um 9 MioEUR auf 55 MioEUR. Damit stieg die operative Ergebnis-Rendite auf 8,3%, nach 7,5% im Vorjahr. Die in den Umsatzzahlen nicht enthaltenen chinesischen Joint-Venture-Gesellschaften steigerten ihren Umsatz in den ersten drei Monaten des Jahres um 41% auf 212 MioEUR (auf Basis von 100%).

Der Umsatzzuwachs des Unternehmens hob sich somit deutlich ab von der globalen Automobilkonjunktur, die für das erste Quartal 2015 ein Wachstum von 1,2% ausweist. Ein Wachstumsmotor bleibt China mit einem Fertigungsplus von 8,5%. Auch Westeuropa (+2,9% Wachstum) und die NAFTA-Region (+2,3%) erweisen sich als wichtige Absatzmärkte für KSPG.

Basierend auf der Annahme einer weiterhin stabilen Entwicklung der weltweiten Automobilkonjunktur erwartet KSPG für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 2,5 bis 2,6 MrdEUR. Dabei rechnet das Unternehmen damit, für 2015 eine operative Rendite von 8% zu erreichen.

Über die KSPG AG

KSPG (Kolbenschmidt Pierburg) gehört mit einem Umsatz von 2,45 Mrd. EUR (2014) zu den 100 größten Automobilzulieferern weltweit und verkörpert den Bereich Mobilität innerhalb des deutschen Rheinmetall Konzerns. An insgesamt rund 40 Produktionsstandorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Japan, Indien und China entwickeln und fertigen etwa 11.000 Mitarbeiter Komponenten, Module und Systeme für die Antriebstechnik aktueller und künftiger Fahrzeuge.

Das auf den internationalen Automobilmärkten präsente Unternehmen besteht aus den Divisionen Hardparts, Mechatronics und Aftermarket. Unter der Marke Kolbenschmidt ist das Geschäft der KSPG Division Hardparts bei Pkw- und Nkw-Kolben, Großkolben sowie bei Zylinderkurbelgehäusen, Zylinderköpfen und Strukturbauteilen aus Aluminium zusammengefasst. Außerdem zählen weitere Gusserzeugnisse, Gleitlager und Stranggussprodukte zu diesem Bereich.

Unter dem Markennamen Pierburg ist die Division Mechatronics von KSPG spezialisiert auf Module und Systeme zur Schadstoffreduzierung, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für den Pkw-, Truck- und Offroadbereich.

Last but not least verantwortet die Division Aftermarket unter der Marke Motorservice das weltweite Ersatzteilgeschäft für die Konzernmarken und weitere Produkte in mehr als 130 Ländern. Als ein führender Anbieter von Motorkomponenten bietet Motorservice seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment an Motorenteilen aus einer Hand.

 

Quelle: www.kspg.com

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE