Headline Ads Banner

Sogefi – GiPA Exzellenzpreis Filter, Industrie

Sogefi - Autopromotec 2015_GiPA Award_Andrea Taschini-Sogefi and Mark Aguettaz-GiPA Italy

Sogefi ausgezeichnet mit dem italienischen GiPA Exzellenzpreis
in der Kategorie „Respekt für die Umwelt”

Mailand, 27. Mai 2015 – Sogefi, ein marktführendes Unternehmen in Planung und Fertigung von Hochleistungsfiltern für den Erstausrüstungs- und Ersatzteilmarkt, erhielt eine begehrte Auszeichnung: Im Rahmen der Autopromotec 2015 in Bologna wurde das Unternehmen mit dem italienischen GiPA Exzellenzpreis in der Kategorie „Respekt für die Umwelt” ausgezeichnet.

Anlässlich der Autopromotec 2015 fand die 13. Auflage der italienischen GiPA* Exzellenzpreisverleihung statt. Ein wichtiges Ereignis, bei dem alle zwei Jahre Personen und Unternehmen, die sich am Autoersatzteilmarkt besonders profiliert haben, für herausragende Leistungen gewürdigt werden. In der Kategorie „Respekt für die Umwelt“ entschied sich die Jury für Sogefi. Und begründete die Entscheidung mit dem bewiesenen Engagement des Unternehmens, Umweltschutz mit technischen Inhalten und wirtschaftlicher Effizienz wirksam in Einklang zu bringen.

Den begehrten Preis für Sogefi nahm Andrea Taschini, General Manager der Aftermarket Business Unit von Sogefi entgegen. Das Votum resultiert aus der CAWI (Computer Assisted Web Interviewing) Methode, einer von GiPA online durchgeführten Meinungsumfrage, bei der 10.000 italienische Werkstattleiter und Händler in den Monaten März und April dieses Jahres interviewt wurden. Die befragten Fachleute haben Sogefi als das Unternehmen charakterisiert, das sich durch seine Beiträge für den Umweltschutz besonders hervorgetan hat.

Umweltschutz durch kontinuierliche Innovationen gilt in der Sogefi-Unternehmensgruppe seit jeher als strategischer Eckpfeiler. So ist Sogefi ständig darauf fokussiert, den gesamten Leistungsprozess mit fortschrittlichen Lösungen für mehr Effizienz und Wirksamkeit an Produkten und Logistik mit den Ansprüchen an Umweltverträglichkeit in Einklang zu bringen. Gestützt durch zielgerichtete Investitionen in Forschung und Entwicklung, konnte Sogefi sowohl wesentlich kompaktere, leichtere und umweltverträglichere Produkte als auch Versandsysteme entwickeln. Als beispielhaft gelten die aktuellen Innenraumfilter, für die Sogefi eine zu 100 Prozent wieder verwertbare Verpackung eingeführt hat. Sie dichtet das Produkt hermetisch ab und bietet damit Vollschutz gegen Staub und Feuchtigkeit. Durch das geringere Gewicht und die kompakte Größe werden zudem Transportkosten und Lagerplatz optimiert.

Mit seinem Dank für die Auszeichnung erläuterte Andrea Taschini den Entstehungsprozess der Lösung, für die Sogefi ausgezeichnet wurde:

„Unser Ziel war die Entwicklung eines innovativen Materials für eine Produktlinie – die Innenraumfilter – für die eine stark wachsende Nachfrage besteht, die aber schwer zu verpacken ist, denn die Schachtel ist oft schwerer und sperriger als das Produkt selbst. Die Einführung dieses neuen Materials bewirkt ökologisch wie logistisch eine positiv-radikale Veränderung. Diese Verpackungslösung ist so innovativ, dass uns Automobilhersteller, die wir für die Erstausrüstung beliefern, ersucht haben, sie auch bei anderen Produktlinien einzuführen. Durch diesen Preis erfährt Sogefi Hochachtung nicht allein für das Produkt sondern gleichermaßen für die gesamte Peripherie”.

Quelle: www.sogefigroup.com

 

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE