ALCAR neuer Sensor für RDKS Industrie, Reifen, Telematik

Dr. Alexander Riklin ALCAR

ALCAR YOUR WHEEL PARTNER,

Marktführer für Stahl- und Leichtmetallräder im europäischen PKW-Nachrüstmarkt, und Schrader International, Weltmarktführer für Ventile und Reifen-Druck-Kontroll-Sensoren, bringen gemeinsam einen neuen Sensor für direkte Reifen-Druck-Kontroll-Systeme in den Handel. Bei dem neuen Sensor „ALCAR by Schrader“ handelt es sich um einen programmierbaren Sensor der neuesten Generation, der mit handelsüblichen Diagnose- und Programmiergeräten einfach und schnell bedient werden kann. Somit können Kunden der ALCAR Gruppe in Zukunft ein zusätzliches RDKS-Produkt mit einer hohen Fahrzeugabdeckung anbieten.

Geballtes Know-how

Die ALCAR Gruppe beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit der RDKS-Thematik und deren Konsequenzen für Autofahrer und Fachwerkstätten.

Dazu Dr. Alexander Riklin, Geschäftsführer der ALCAR Gruppe: „Im Markt setzen sich die direktmessenden Systeme mit ihren unabhängigen Radsensoren durch. Gemeinsam mit Schrader International werden wir von dieser strategischen Partnerschaft profitieren, durch die der Endverbraucher erstklassiges Know-how und Top-Qualität in einem Produkt erhält“.

Quelle: www.alcar-wheels.com

 

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE