Headline Ads Banner

Regionaltagungen der point S – Der Kunde im Mittelpunkt Werkstatt

point S Regionaltagungen

Regionaltagungen der point S – Der Kunde im Mittelpunkt

Ober-Ramstadt, den 23.02.2015:  - Bei den diesjährigen point S Regionaltagungen stand der Kunde im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Viele Veränderungen warteten auf die Händler.

Den Auftakt zu den Regionaltagungen machte traditionell der Gesellschafterrat gemeinsam mit der Geschäftsführung. Im Rahmen der Tagungen wurden die angereisten Händler überdie aktuellen Entwicklungen der Kooperationszentrale informiert. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr, gab Alfred Wolff klare Empfehlungen hinsichtlich des Markenportfolios für das anstehende Frühjahrsgeschäft.

In diesem Jahr erwartete die point S Händler eine Menge an Neuerungen. Nicht nur das die Dauer der Veranstaltung von einem auf zwei Tage ausgedehnt wurde, so wurde sie auch im Rahmen einer Partnerschaft durch die Continental begleitet. Im Rahmen von Fachvorträgen und Workshops zu den Themen Reifeneinlagerungen, Schulungen und IT Lösungen wurden die aktuellen Herausforderungen und Trends diskutiert.

Ein Schwerpunkt der Regionaltagungen war die Ergebnisvorstellung des Projektes „point S – Erfolg mit System“. Im Mittelpunkt dieses Projektes steht die individuelle Unterstützung des Gesellschafters und seines Betriebes. Dieses konnten die beiden betriebswirtschaftlichen Berater der point S eindrucksvoll unter Beweis stellen und präsentierten die Eckdaten bereits teilnehmender Händler.

Ein weiterer Hauptbestandteil war die Vorstellung des neuen Felgenkonfigurators, sowie die Auto Service Plattform, durch den IT-Partner der point S, netRapid GmbH. Mit den Neuerungen stellte Mesut Cengiz, Geschäftsführer der netRapid, den Händlern eine auf Funktionalität und Performance ausgelegte Lösung vor.

Ebenfalls neu ist das von point S angebotene Schulungskonzept. Michael Hasenkamp, Kommunikationstrainer, stellte das modulare Konzept „Kundenansprache – Kundenakquise“ vor.

Mit einer Überraschung startete das point S Marketingteam das neue Jahr. Im Frühjahr wird man oft die Stimme des besten Polizisten der Welt im Radio zu hören bekommen. Mit dem neuen Ansatz zur Radiowerbung wird die Kompetenz der point S Händler deutlich unterstrichen. Im Rahmen der Marketingpräsentation stellte Stefan Brohs, Leiter Marketing & PR, die Zahlen und Eckdaten der Aktivitäten im Multi-Channel-Marketing dar. Insbesondere die händlereigenen Webseiten als auch die Facebook-Seiten der Händler, welche durch die Kooperationszentrale gesteuert werden, verzeichneten deutliche Wachstumsraten.

Den Abschluss der Regionaltagungen bildete ein eigener NFZ-Workshop, welcher gezielt auf die Bedürfnisse der NFZ-Vermarkter einging.

Quelle: www.point-s.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE