M. Busch GmbH & Co. KG – ZF Supplier Award Industrie, Nutzfahrzeuge

BPW - ZF-Supplier-Award - M. Busch GmbH & Co. KG

M. Busch GmbH & Co. KG mit dem ZF Supplier Award ausgezeichnet

BPW Tochtergesellschaft überzeugt mit verlässlichem Qualitätsniveau

Wiehl, 04.02.2015 – Die M. Busch GmbH & Co. KG – eine Tochtergesellschaft der BPW Bergische Achsen KG – wurde von der ZF Friedrichshafen AG als bester Lieferant mit dem „ZF Supplier Award“ in der Kategorie Produktionsmaterialien ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des jährlich stattfindenden „ZF Materials Management Symposiums” statt, bei dem sich internationale Fach- und Führungskräfte des Konzerns zum Erfahrungsaustausch sowie zur Strategieentwicklung rund um die Themen Einkauf und Logistik treffen.

Wilhelm Rehm, Mitglied des Vorstands ZF Friedrichshafen AG und Horst Wiedmann, Leiter Zentrale Materialwirtschaft bei der ZF Friedrichshafen AG überreichten den Award an Wolfgang Krappe, Geschäftsführer, Peter Schlünder Gesamtvertriebsleiter und Gerhard Schmalz, Vertriebsleiter Deutschland (alle M. Busch GmbH & Co. KG).

„Die Auszeichnung ehrt und motiviert uns zugleich. Wir sind stolz darauf, seit mehreren Jahrzehnten mit ZF zusammenarbeiten zu dürfen“,

freut sich Wolfgang Krappe über das Lob und die Anerkennung des Konzerns.

Wer zu den Top-Lieferanten in 2014 gehört, entschied eine Jury mit Mitarbeitern der ZF Friedrichshafen AG aus den Bereichen Einkauf, Logistik und Qualität. Neben der Liefertermintreue überzeugte die Jury insbesondere die Flexibilität sowie die gleichbleibend hohe Qualität der M. Busch GmbH & Co. KG. Die gute Zusammenarbeit beider Unternehmen machte sich nicht zuletzt bei der Entwicklung von neuen Produkten wie dem cPower Getriebe und bei der Realisierung einer neuen Fertigungslinie für das Kolbenprogramm der Lamellenbremse bemerkbar. Diese wird häufig in Baumaschinen eingesetzt und sorgt für eine hohe Bremsleistung. Dabei arbeitet die Lamellenbremse nahezu verschleißfrei.

„Als Systempartner schaffen wir in der BPW Gruppe in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden individuelle Lösungen. Unsere Tochtergesellschaft M. Busch steht beispielhaft für die hohe Fertigungstiefe, die wir neben der Entwicklungs- und Prüfkompetenz anbieten können“,

erläutert Achim Kotz, Persönlich haftender Gesellschafter BPW, im Anschluss an die Veranstaltung.

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft mit Hauptsitz im Oberbergischen Wiehl ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie. Die weltweit tätige BPW Gruppe, zu der auch die M. Busch GmbH & Co. KG gehört, bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien über Verschließsysteme und Aufbautentechnik, Beleuchtungssysteme und Kunststofftechnologien bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer. Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen und ermöglichen ein effizientes Flottenmanagement. Weltweit beschäftigt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW rund 5.500 Mitarbeitende.

Quelle: www.bpw.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE