Headline Ads Banner

Quick Reifendiscount startet in das Jubiläumsjahr Werkstatt

quick reifendiscount jubiläumsjahr

Chancen erkennen und nutzen beim Quick Reifendiscount.

Vom 28. bis zum 29. Januar 2015 trafen sich die Partner von Quick Reifendiscount zur Frühjahrstagung in Frankfurt am Main, um sich gemeinsam für das neue Jahr zu rüsten. Dreh- und Angelpunkt ist das 20-jährige Jubiläum.

Köln, 05.02.2015 – Im Rückblick auf das vergangene Jahr sprach Peter Wegener, Leiter Quick Reifendiscount, den Marktrückgang an, der es der Branche nun im vierten Jahr in Folge schwer mache. Quick konnte den Rohertrag 2014 immerhin trotz schwerer Marktverhältnisse steigern, dies reiche jedoch alleine nicht aus. Wegener rief die Partner darum auf, z.B. Marketingaktionen noch konsequenter zu nutzen. Da auch 2015 keine signifikanten Impulse durch ein Marktwachstum zu erwarten seien, bleibe darüber hinaus der Online-Shop ein Fokusthema, denn dieser Markt wachse jedes Jahr. In einem Workshop gab Robin Petruzzelli, Operations Manager Quick Reifendiscount, den Partnern viele Hinweise und Tipps, wie sie ihren eigenen Online-Shop erfolgreich betreiben. Daneben müsse man sich, so Wegener, neben der Erhöhung der verkauften Reifenstückzahl auf den Ausbau des Serviceangebotes konzentrieren. Auch RDKS bleibe hier ein Thema. „Es ist an der Zeit, dass wir uns Gedanken darüber machen, wie wir unsere Zukunft gestalten möchten“, so Wegener. „Dabei müssen wir uns selbstbewusst auf unsere Stärken besinnen, Chancen erkennen und nutzen“, so Wegener weiter. Dabei erhalten die Partner natürlich auch die Unterstützung der Zentrale. In Workshops wurde die Strategie 2015 bis 2017 besprochen und auch das Warenwirtschaftssystem tiresoft 3, das in diesem Jahr bei sämtlichen Partnern installiert wird, wurde vorgestellt.

Das Erkennen von Chancen war auch das Thema im Gastvortrag von Motivationstrainer Jörg Löhr. Er rief die Händler auf unterhaltsame Weise dazu auf, aufgeschlossen gegenüber Veränderungen wie dem Onlinethema zu sein und Ziele nicht nur für sich selbst, sondern auch für Mitarbeiter klar zu definieren.

Um diese Ziele zu erreichen, werden die Partner 2015 im Marketing verstärkt auf lokaler Ebene unterstützt. Im Fokus steht dabei das 20-jährige Jubiläum. Petruzzelli stellte den Partnern einige der geplanten Aktionen vor, darunter auch eine neue Roadshow, die aufmerksamkeitsstark ist und begeistern soll. Auch der Baustein VMI wird Sonderaktionen inklusive Marketingunterstützung anbieten, berichtete Sascha Inhofner, Systembetreuer VMI bei der GDHS. Die Marken Goodyear und Dunlop, repräsentiert von Frank Pickshaus und Carsten Scholz, sicherten ihre Unterstützung ebenfalls zu. So werden die Marken jeden Monat eine neue Jubiläumsaktion anbieten.
„Wir sind uns sicher, dass wir so, mit vereinten Kräften, trotz der schwierigen Marktbedingungen, angreifen werden und unser Jubiläumsjahr zu einem erfolgreichen machen“, so Wegener.Über ihr ganz eigenes Jubiläum durften sich 13 Partner freuen, deren 15-jähriges Bestehen ausgezeichnet wurde. Verabschieden mussten sich die Quick-Partner hingegen von dem Gebietsleiter Mark Bopp, der als Gebietsmanager zu Premio Reifen + Autoservice zu wechselt, und den GD Handelssystemen somit erhalten bleibt.

 

Quelle: www.gdhs.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE