Headline Ads Banner

Mit Liqui Moly – Sicher durch den Winter! Industrie

liqui moly additive

Mit diesen Additiven kommen Sie sicher durch den Winter!

Der Winter stellt nicht nur den Fahrer vor besondere Herausforderungen, sondern auch das Auto. Diesel-Fahrzeugen setzt die kalte Jahreszeit richtig zu. Der Knackpunkt sind die tiefen Temperaturen. Im Unterschied zu Benzin ist Dieselkraftstoff kälteempfindlich und wenn es kalt wird, versulzt der Diesel. Der Motor bekommt dann keinen Sprit mehr und streikt. Und wenn kein frosttauglicher Winterdiesel verfügbar ist oder Fahrzeuge nur selten bewegt werden und noch mit Sommerdiesel betankt sind, wird es kritisch, wenn ein kräftiger Temperatursturz hereinbricht.

Winteradditive

Diesel Fließ Fit

Aber es gibt Abhilfe – mit LIQUI MOLY Diesel Fließ Fit. Das macht den Diesel, je nach Kraftstoffqualität, für Temperaturen von bis zu minus 31 Grad Celsius fit. Damit ist man für Fahrten bei Eiseskälte bestens präpariert. Wichtig ist nur, dass Diesel Fließ Fit zugegeben wird bevor der Diesel versulzt.

Super Diesel Additiv

Für Diesel-Fahrzeuge ebenfalls empfehlenswert ist das Super Diesel Additiv, ein Alleskönner gegen Ablagerungen. Es entfernt bestehende Verunreinigungen und verhindert neue. Das Additiv erhöht die Cetanzahl und verbessert die Zündwilligkeit des Diesel- Kraftstoffs. Der Motor springt besser an und läuft ruhiger. Das spart nicht nur Sprit, sondern schützt vor Problemen des Motors und erhöht dessen Lebensdauer.

Benzin_System

Speziell in den Wintermonaten können auch bei Benzinmotoren Probleme auftreten, bedingt durch Korrosion im Tank und Oxidation des Kraftstoffes. LIQUI MOLY bietet mit der Benzin-System-Pflege hier genau die richtige Lösung. Sie pflegt und schützt das gesamte Kraftstoffsystem vor Verschleiß, Ablagerungen und Korrosion. Das Additiv verbessert zudem den Motorlauf und verhindert einen Leistungsabfall. Saubere Motoren verbrauchen weniger Kraftstoff und reduzieren den Schadstoffausstoß.

Injection

Sehr guten Korrosionsschutz bei Fahrzeugen erreichen Sie auch durch den Injection Cleaner von LIQUI MOLY. Fahrzeuge, die überwiegend auf kurzen Strecken genutzt werden und solche mit hoher Laufleistung erhalten wieder ihre ursprüngliche Motorleistung und die Abgaswerte erreichen wieder die vorgeschriebenen Werte. Bei neueren Autos entsteht erst gar keine Verschmutzung. Eine verbesserte Kraftstoffausbeute erzeugt weniger Schadstoffe und reduziert so die Umweltbelastung. Das Produkt ist besonders für Katalysator- Motoren geeignet.

 CeraTec

Weniger Spritverbrauch und mehr Laufruhe des Motors, das lässt sich mit LIQUI MOLY Cera Tec erreichen. Das Additiv wird ins Motorenöl gegeben und reduziert dort dank seiner Keramik-Formulierung Reibung und Verschleiß. Während der Wintermonate ist das besonders wichtig, weil gerade dann der Verschleiß des Motors extrem groß ist.
Als Festschmierstoff verhindert Cera Tec den direkten Kontakt von Metall zu Metall. Es ist mechanisch und thermisch hochstabil und sorgt auch unter extremen Bedingungen für die Schmierung

Quelle: www.liqui-moly.de

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE