Headline Ads Banner

Tanktipps vom enerquick Dienstleistung

enerquick tankpreise

Tanktipps in Zeiten von Niedrigpreisen: Günstiger geht’s immer

  • Abends nach der Arbeit tanken spart bis zu sieben Cent pro Liter

  • Von Tankstelle zu Tankstelle variiert der Preis

Eibelstadt, 05. Februar 2015 – Die Autofahrer jubeln: Benzin ist so günstig wie schon lange nicht mehr und ein Ende des Preissturzfluges ist nicht in Sicht. Doch günstiger geht es bekanntlich immer: Wer clever tankt, kann locker noch einmal ein paar Euro pro Tankfüllung sparen. Die Experten von EnerQuick (http://www.enerquick.info), der App für smartes Tanken, haben die besten Tipps zusammengefasst, die das Portemonnaie erfreuen.

Regel 1: Wer clever ist, tankt nach der Arbeit

Viele wollen nach getaner Arbeit nur nach Hause und sich entspannen. Aus diesem Grund erledigen sie das lästige Tanken am liebsten direkt vor der Arbeit, um nach acht Stunden im Büro fix nach Hause zu düsen. Dabei ist der Sprit in den Morgenstunden meist am teuersten. So lag der Durchschnittspreis für E5 im Zeitraum vom 20. Januar bis zum 02. Februar 2015 zwischen sechs und neun Uhr bei 1,30 bis 1,31 Euro. Zwischen 16 und 20 Uhr zahlt man hingegen nur 1,25 Euro und spart so ganze fünf bis sechs Cent pro Liter.

Uhrzeit Durchschnittlicher Preis pro Liter  E5
0:00  bis 1:00 1,32 Euro
1:00  bis 2:00 1,32 Euro
2:00  bis 3:00 1,32 Euro
3:00  bis 4:00 1,32 Euro
4:00  bis 5:00 1,32 Euro
5:00  bis 6:00 1,32 Euro
6:00  bis 7:00 1,31 Euro
7:00  bis 8:00 1,31 Euro
8:00  bis 9:00 1,30 Euro
9:00  bis 10:00 1,29 Euro
10:00  bis 11:00 1,29 Euro
11:00  bis 12:00 1,28 Euro
12:00  bis 13:00 1,27 Euro
13:00  bis 14:00 1,27 Euro
14:00  bis 15:00 1,26 Euro
15:00  bis 16:00 1,26 Euro
16:00  bis 17:00 1,25 Euro
17:00  bis 18:00 1,25 Euro
18:00  bis 19:00 1,25 Euro
19:00  bis 20:00 1,25 Euro
20:00  bis 21:00 1,26 Euro
21:00  bis 22:00 1,27 Euro
22:00  bis 23:00 1,30 Euro
23:00  bis 0:00 1,32 Euro

Durchschnittlicher Preis pro Liter E5 in Deutschland nach Uhrzeit

(Zeitraum: 20. Januar bis 02. Februar 2015)

Regel 2: Tankstellenvergleich

Doch nicht nur wann man tankt, macht sich in der Geldbörse bemerkbar, sondern auch wo. Selbst innerhalb einer Stadt können sich die Preise für einen Liter Benzin zur gleichen Zeit um mehrere Cent unterscheiden. In vielen Fällen lohnt sich darum ein kleiner Umweg, um bares Geld zu sparen. Einen Überblick über die günstigsten Zapfsäulen der Stadt bietet zum Beispiel die App EnerQuick in Echtzeit an. Dank Preisprognosen empfiehlt sie auch den besten Zeitpunkt für einen Tankstopp.

Regel 3: Am Wochenende wird es nicht billiger – aber auch nicht teurer

Unter vielen Autofahrern ist noch immer die Mär verbreitet, dass man möglichst nicht am Wochenende tanken sollte, da die Tankstellenbesitzer pünktlich zur freien Zeit die Preise hochsetzen. Langzeituntersuchungen wie auch die aktuellen Zahlen von EnerQuick beweisen allerdings, dass sich die durchschnittlichen Preise an den Wochentagen nicht unterscheiden.

Wochentag Durchschnittlicher Preis pro Liter  E5
Montag 1,29 Euro
Dienstag 1,29 Euro
Mittwoch 1,29 Euro
Donnerstag 1,28 Euro
Freitag 1,29 Euro
Samstag 1,29 Euro
Sonntag 1,29 Euro

Durchschnittlicher Preis pro Liter E5 in Deutschland nach Wochentag

(Zeitraum: 20. Januar bis 02. Februar 2015)

„Im Vergleich zu den letzten Jahren ist der Spritpreis derzeit extrem günstig. Tanken ist dennoch ein kostspieliges Vergnügen, weshalb sich Autofahrer freuen, noch den einen oder anderen Euro sparen zu können. Nimmt man sich die Tipps zu Herzen, ist dies ganz leicht möglich – wenn man den Schweinehund überwindet und montags nach der Arbeit noch schnell tanken fährt“, erklärt Dr. Klaus D. Mapara, Geschäftsführer von Krick TechnoLogic, Herausgeber von EnerQuick.

Über EnerQuick: 

EnerQuick ist die smarte App, die die günstigsten Tankstellen im Umkreis in Echtzeit präsentiert. Die Grundlage für die Preise bieten die verlässlichen Daten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe der Bundesregierung. Auch auf längeren Reisen zeigt die App nach Eingabe von Start- und Zieladresse die preiswertesten Zapfsäulen auf der Route. Eine praktische Preisvorhersage gibt außerdem Empfehlungen, wann sich das Tanken lohnt – so weiß man, ob man vielleicht noch einen Tag wartet, bevor man den Kraftstoff zu teuer kauft.
Vervollständigt wird die App durch zusätzliche Features, wie einer persönlichen Tankstatistik und dem Preisalarm: Der Nutzer kann einen individuellen Wunschpreis pro Liter eingeben und wird von EnerQuick benachrichtigt, sobald eine Tankstelle im Umkreis diesen unterschreitet – auch die Teilnahme an Bonusprogrammen kann hinterlegt und so in die Ermittlung der günstigsten Tankstelle einbezogen werden.

Download iOS:
https://itunes.apple.com/de/app/enerquick/id897508597?mt=8
Download Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.krick.enerquick

Quelle: www.enerquick.info

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE