Sogefis neues, patentiertes Filtermodul Industrie

Sogefi_Andrea -Taschini dieselfilter

Quantensprung – Sogefis neues, patentiertes Filtermodul wird den Renault Dieselmodellen eine „blitzsaubere“ Filterleistung bieten

Ein innovatives, integriertes Filterdesign erweitert Sogefis Diesel3Tech™ Technologie und setzt sowohl am Erstausrüster- als auch am Ersatzteilmarkt neue Maßstäbe für Filterleistung und Wartungskomfort.

Guyancourt, 30. Januar 2015 – Sogefi hat ein hoch innovatives, nachrüstbares Dieselfiltermodul aus Kunststoff für alle Fahrzeuge, die auf Renaults CMF1-Plattform gebaut werden, entwickelt. Dieser bahnbrechende Fortschritt in Dieselfilterung basiert auf zahlreichen Innovationen und setzt neue Maßstäbe für die Branche.

Dank eines neuen und einzigartigen Wartungsdesigns, welches von Sogefi patentiert wurde, konnte das Filterelement in den Schraubverschluss des Moduls aus Kunststoff integriert werden, um den Filtereinbau einfacher und sauberer zu gestalten. Noch wichtiger ist jedoch, dass das eigentliche Filterelement während des gesamten Einbaus nicht in die Hand genommen werden muss. Dadurch wird vermieden, dass während der Wartung Verunreinigungen eindringen und die empfindliche Kraftstoffeinspritzung beschädigen könnten.
Dieses neue integrierte Dieselfilterelement hebt die von Sogefi patentierte Diesel3Tech™ Technologie auf ein noch höheres Qualitätsniveau. Denn die „blitzsaubere“ Filterleistung von bis zu 97,5 Prozent und die extreme Wasserabscheidung zum Schutz der Kraftstoffeinspritzanlagen setzen neue Maßstäbe. Das neue Modul hat noch mehr herausragende Eigenschaften. Es beinhaltet sowohl einen Wasserstandssensor als auch ein 250W-Heizelement für die Kraftstofferwärmung, um auch an sehr kalten Tagen einen zuverlässigen Start zu gewährleisten. Der Filterkörper, vollständig aus Kunststoff gefertigt, ist im Gegensatz zu Filterkörpern aus Metall weitaus beständiger gegenüber den korrosiven Eigenschaften bestimmter Biokraftstoffe. Das Kunststofffilterelement kann nach der Verwendung rückstandslos verbrannt werden und ist dadurch erheblich umweltfreundlicher als jene mit Metalleinsätzen. Das Modul wird an der CMF1-Plattform direkt neben dem Kraftstofftank positioniert, um im Falle eines Zusammenstoßes weitere Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

Durch die Verwendung des fortschrittlichen, platzsparenden Filterelements mit der von Sogefi patentierten Chevron-Falttechnologie bietet das Modul eine außerordentlich hohe Filterleistung, sodass beinahe alle Partikel über 4μm erfasst werden. Das Modul erfüllt die Bedingungen für die nächste Generation der EURO6+ Einspritzsysteme und wird seine Wirksamkeit sowohl unter Hochdruck- als auch unter Vakuumbedingungen unter Beweis stellen.

Beginnend beim jüngsten 1.6 dCi Dieselmotor im 2015 Espace wird das Modul in den künftigen Versionen des Renault Laguna, Megane, Latitude, Fluence und Scenic eingesetzt werden. Sie werden alle vor dem 3. Quartal 2016 auf den Markt kommen. Außerdem wird das System auch quer durch das Dieselmotorensortiment der französischen Marke, vom 1.5l dCi bis zum V6 3.0l dCi Motor, zum Einsatz kommen.
Anlässlich der Markteinführung unterstrich Andrea Taschini, General Manager der Aftermarket Business Unit von Sogefi, die Bedeutung des neuen Filtermoduls für das Unternehmen.

„Unsere Ingenieure haben wiederholt unter Beweis gestellt, dass Sogefis moderne Filtertechnologien erste Wahl bei weltweit tätigen Automobilherstellern sind. Dadurch werden positive, nachhaltige Ergebnisse in Bezug auf Umweltauswirkungen, Produktqualität und Kosten sowohl für uns als auch für unsere Aftermarket-Kunden erzielt”,

betonte er.

Austauschfilter aller Sogefi Aftermarket-Marken werden bereits 2015 erhältlich sein, lange vor der tatsächlichen Nachfrage durch die Kunden. Die große Bandbreite an Renault Modellen und Motoren, die mit diesem OE-Dieselfiltermodul ausgestattet werden, wird eine starke Nachfrage nach den Austauschfiltern der Sogefi Group bewirken, und der Fuhrpark wird in den nächsten fünf Jahren auf über eine Million Fahrzeuge ansteigen.

 

Quelle: www.sogefigroup.com

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE