Hengst: Top Qualität rund um den Globus Industrie

Hengst filtrationstechnik und fluidmanagement

Auszeichnung für den Spezialist für Filtrationstechnik und Fluidmanagement – Hengst Automotive

Münster/Brasilien. Große Freude am brasilianischen Standort von Hengst: Der Spezialist für Filtrationstechnik und Fluidmanagement hat den „Prêmio Interação“ von MercedesBenz do Brasil gewonnen. Mit dieser begehrten Auszeichnung ehrt der Automobilhersteller ausgewählte Zulieferer für herausragende und konstant hohe Qualität. Hengst Brasilien erhielt den Preis in der Kategorie „Operational Excellence in Quality“ (hervorragende operative Leistung im Bereich Qualität).

Neben der konstant hohen Qualität der Hengst Produkte hob die Jury von Mercedes-Benz do Brasil insbesondere das hervorragende Management, die Kundenorientierung und die absolute Termintreue und Zuverlässigkeit hervor. „Dies ist eine Bestätigung der erfolgreichen Arbeit, die unser Team in Brasilien leistet – und zeigt zugleich, dass wir mit unserer weltweiten Präsenz die Automobilhersteller optimal betreuen und global einheitlich hohe Qualitätsstandards erfüllen können“, sagt Dr. Robert Stößer, Geschäftsführender Direktor bei Hengst.

Der Hengst Standort auf dem südamerikanischen Kontinent wurde 1999 gegründet. Im Jahr 2006 folgte die Eröffnung des neuen Werkes in Joinville/ Brasilien, das neben erweiterten Fertigungskapazitäten zugleich eine höhere Fertigungstiefe ermöglichte. Dazu tragen die eigene Filtereinsatzfertigung, Zerspanung und Spritzgussfertigung vor Ort bei. Zu den Kunden von Hengst Brasilien zählen neben Mercedes-Benz unter anderem Volkswagen, GM sowie MAN.

Quelle: www.hengst.com