Verbandschef Peter Hülzer wird 60 Teilehandel

BRV Vorsitzender Peter Hülzer

24. November 2014 – Peter Hülzer, geschäftsführender Vorsitzender des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV, Bonn), feiert einen runden Geburtstag: Am 27. November wird der Verbandschef 60 Jahre alt.

Der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirt führt die Geschicke des Branchenfachverbandes seit mittlerweile 27 Jahren. In der Zeit erweiterte er kontinuierlich das Leistungsspektrum des Verbandes und baute die heute siebenköpfige Geschäftsstelle in Bonn zum anerkannten Anlaufpunkt für die gesamte vom BRV vertretene Branche aus.

„Mit seinem Engagement verleiht er dem Reifenfachhandel und  -handwerk politisches Gewicht“, lobt der ehrenamtliche Vizepräsident Marc Johann, „und das seit all den Jahren mit ungebrochenem Elan!“

Stellvertretend für die langjährigen BRV-Präsidenten Harald Emigholz, Gerhard Ludwig und Peter Seher erklärt Michael Nabholz, der Peter Hülzer vor 27 Jahren als Geschäftsführer der zu fusionierenden Verbände Deutscher  Reifenhändlerverband (DRV) und Zentralverband Deutsches Vulkaniseurhandwerk (ZDV) einstellte:

„Ich danke Peter Hülzer ausdrücklich für die geleistete Arbeit. Mit hoher Kompetenz hat er die Fach- und Sacharbeit vorangetrieben und Zukunftsthemen auf die verbandliche Agenda gesetzt. Eine starke Leistung.“

Als kompetenter Gesprächspartner für Ministerien, Institutionen und andere Verbände will der Jubilar noch in den kommenden drei Jahren der Reifenbranche Gesicht geben und Stimme verleihen, bevor er Ende 2017 in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Quelle: www.bundesverband-reifenhandel.de