EUROPART Kompetenz-Broschüren für Eigenmarken-Sortiment Nutzfahrzeuge, Teilehandel

Europart Premium Parts Broschüre

Neue EUROPART Premium Parts Kompetenz-Broschüren präsentieren erweitertes Sortiment

• Neu im EUROPART-Sortiment: das Leichtlaufmotorenöl Nfz-Premium MAXX SAE 5W-30
• Ab 2015 im Eigenmarken-Programm: Wasserpumpen, Gestängesteller und Radnaben
• Breite Auswahl an Zurrgurten sowie Bremsscheiben und -belägen

Hagen, 20.11.2014. Mit zwei neuen Kompetenz-Broschüren präsentiert EUROPART ausgewählte Produkte aus seinem erweiterten Eigenmarken-Sortiment. In der “Spezialausgabe Chemie” präsentiert EUROPART unter anderem das erstmalig ins Eigenmarken-Programm aufgenommene Leichtlaufmotorenöl Nfz-Premium “MAXX SAE 5W-30″. Dieses verfügt über sehr hohe Schutzeigenschaften und ist daher sowohl für den abgasarmen Euro-6-Motor als auch für ältere Modelle einsetzbar. Neu im Sortiment hat EUROPART darüber hinaus das mineralölbasierte Hydrauliköl “HLP ISO 32″ mit oxidations- und korrosionshemmenden Wirkstoffen.

In der Kompetenz-Broschüre “Premium Parts” stellt der Teilespezialist die für 2015 vorgesehenen Neuheiten für das EUROPART Eigenmarken-Sortiment vor. So wird EUROPART im kommenden Jahr das Eigenmarken-Sortiment um Wasserpumpen, Gestängesteller und Radnaben ergänzen. Kunden finden zudem in der Broschüre die breite Auswahl an EUROPART Bremsscheiben und Bremsbelägen für die bekannten Truck-Marken DAF, MAN, Iveco und Mercedes-Benz. Auch gängige Busmarken, wie Irisbus, Solaris, Setra, Neoplan oder Bova, werden mit dem EUROPART-Programm vollständig abgedeckt. Passend zur Jahreszeit werden Produkte für die Wintervorbereitung vorgestellt, wie zum Beispiel die EUROPART Plus Starterbatterie mit Calcium-Technologie, welche nicht nur eine erhöhte Kaltstartleistung und Korrosionsfestigkeit ausweist, sondern auch absolut wartungsfrei ist und zudem über eine Zentralentgasung als auch über einen Sicherheitsdeckel mit Rückzündschutz verfügt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Ausrüstung für die Ladungssicherung, so präsentiert der führende europäische Händler für Nutzfahrzeugteile und Werkstattbedarf in der aktuellen Broschüre ein umfangreiches Eigenmarken-Angebot an Zurrgurten in unterschiedlichen Längenausführungen. Alle EUROPART Zurrgurte werden durch eine Baumusterprüfung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung geprüft und entsprechen der Norm DIN EN 12195-2.

Viele der EUROPART Qualitätsprodukte, wie etwa die Bremsbeläge und Bremsscheiben, setzt EUROPART erfolgreich im Truck Racing ein und unterzieht sie so härtesten Belastungstests. Alle Produkte sind zudem über das EUROPART Werkstatt-Online System EWOS erhältlich oder können direkt in den 200 Verkaufshäusern in 27 Ländern bestellt werden.

Quelle: www.europart.de