GVA-Mitgliederversammlung bestätigt Präsidium im Amt Nutzfahrzeuge, Teilehandel

GVA Logo

Im Rahmen der Ordentlichen Jahresmitgliederversammlung 2014 des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) fanden am 28. Oktober in Hannover die turnusgemäßen Wahlen zum GVA-Präsidium statt. Das Gremium ist für alle grundsätzlichen Angelegenheiten des Verbands zuständig und vertritt den GVA gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik.

GVA-Mitglieder geben Präsidium ein starkes Mandat

Die Mitglieder des GVA-Präsidiums wurden von den wahlberechtigten GVA-Handelsmitgliedern für weitere drei Jahre bestätigt. Herr Hartmut Röhl steht dem Verband damit weiterhin als Präsident vor. Er wird von Herrn Bernhard Strauch (Fa. Stahlgruber GmbH) als 1. stellv. Vorsitzenden sowie Herrn Fabian Roberg (Fa. Coler GmbH & Co KG) als 2. stellv. Vorsitzenden unterstützt. Herr Michael Katschmanowski (Fa. Johannes J. Matthies GmbH & Co. KG) wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Weitere Mitglieder des Präsidiums sind die Herren Stephan Klatt (Fa. Hennig Fahrzeugteile GmbH), Rüdiger Hahn (Fa. Christian Winkler GmbH & Co. KG) sowie Michael Göhrum (Fa. Göhrum Fahrzeugteile GmbH). Frau Dr. Friederike Schwenker (Fa. Wilhelm Schwenker GmbH & Co. KG) war nicht zur Wiederwahl angetreten. GVA-Präsident Hartmut Röhl würdigte ihr langjähriges Engagement im GVA und für die Branche.

Das hervorragende Wahlergebnis freute GVA-Präsident Hartmut Röhl: „Das feste Vertrauen der GVA- Mitglieder in unsere Arbeit und die Anerkennung für das Geleistete freuen meine Präsidiumskollegen und mich. Es ist uns aber auch Ansporn und Verpflichtung, weiterhin die Interessen des Verbands und seiner Mitglieder sowie die Rechte der Autofahrer für bezahlbare Mobilität engagiert zu vertreten. Die Rahmenbedingungen für fairen Wettbewerb im Kfz-Aftermarket müssen fortwährend verteidigt und ausgebaut werden. Nur so haben die Autofahrer langfristig die Wahlfreiheit, wo und mit welchen Teilen sie ihr Fahrzeug reparieren lassen. Dafür werden wir kämpfen!“

Im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung verabschiedeten die Unternehmensvertreter aus Kfz- Teilehandel und Kfz-Teileindustrie GVA-Geschäftsführer Hans Jürgen Wahlen, der nach 22 Jahren in der GVA-Geschäftsführung Ende dieses Jahres in den wohlverdienten Ruhestand geht. GVA- Präsident Hartmut Röhl würdigte die Leistungen und Erfolge des langjährigen GVA-Geschäftsführers und sieht den Verband auch zukünftig gut aufgestellt.

Quelle: www.GVA.de