ContiTech: Expertentipps Zahnriemenwechsel Industrie

riemen broschüre von contitch

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

  • Detaillierte Anleitung für Fiat 500 1,2 ltr. Motorcode 169 A4.000
  • ContiTech zeigt, wie sich Fehler beim Riemenwechsel vermeiden lassen

Hannover, im Oktober 2014. Beim Wechsel des Zahnriemens werden oft entscheidende Fehler gemacht. Um einen reibungslosen Ablauf des Riemenwechsels zu gewährleisten, gibt die ContiTech Power Transmission Group Monteuren eine detaillierte Installationshilfe an die Hand. Schritt für Schritt erklärt hier der ContiTech-Experte den korrekten Austausch an einem Fiat 500. Der Hersteller empfiehlt eine Überprüfung alle 60.000 km beziehungsweise alle zwei Jahre und gegebenenfalls den Wechsel des Zahnriemens bei 120.000 km beziehungsweise nach fünf Jahren oder bei Fahrzeugen unter erschwerten Einsatzbedingungen nach 120.000 km beziehungsweise nach vier Jahren. Die Arbeitszeit für den Zahnriemenwechsel beträgt 2,35 Stunden. Tipp: Gleichzeitig mit dem Zahnriemen sollten die Spann- und Umlenkrollen und die Wasserpumpe erneuert werden. Monteure benötigen für den Wechsel folgende Spezialwerkzeuge: 1. Motorbrücke- Querträger – OE (1870595000) 2. Stützlager- Motorbrücke – OE (1870650000) 3. Motorbrücke- Längsträger – OE (1860851003) 4. Halterung/en- Motorbrücke – OE (1871001300) 5. Kurbelwellen-Blockierwerkzeug – OE (2000004500) 6. Einstellwerkzeug Nockenwelle/n – OE (2000004400) 7. Spannwerkzeug – OE (1860987000)

Detaillierte Anleitung mit Abbildungen siehe:

http://www.contitech.de/pr141003de

Quelle: www.contitech.de