ALLDATA – Michael Krampe neuer Geschäftsführer Dienstleistung

Michael Krampe Alldata

ALLDATA Europe: Michael Krampe ist neuer Geschäftsführer

- langjährige Erfahrung im Aftermarket

- ALLDATA wächst sehr schnell

ALLDATA Europe hat einen neuen Geschäftsführer. Der Anbieter von Original-Reparaturdaten für Mechanik- und Karosseriewerkstätten hat Michael Krampe zum Managing Director des europäischen Gechäfts ernannt. Krampe ist bereits seit 2011 bei ALLDATA. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Sales und Marketing bei führenden europäischen Aftermarket-Organisationen. Er  war für TecDoc, TMD Friction und Bosal tätig.

“Michael Krampe hat erfolgreich dafür gesorgt, dass wir wichtige Partnerschaften in ganz Europa aufbauen und vertiefen konnten,” sagte Kevin Culmo, ALLDATA Group Vice President und Geschäftsführer von ALLDATA Germany. “Seine hervorragende Kenntnis der Industrie und des Marktes hilft uns sehr dabei, unsere Expansionsstrategie für ganz Europa weiter zu verfolgen. ALLDATA Europe ist erstklassig positioniert, um weiterhin zu wachsen. Möglich wird das durch das gute Netzwerk von direkten Distributionskanälen und den bereits existierenden Distributoren.”

“Ich bin sehr stolz, dass man mir diese Chance gibt,” sagte Krampe. “ALLDATA bietet ein einzigartiges und notwendiges Produkt für den europäischen Markt an. Ich will aktiv daran arbeiten, das Unternehmen weiter stark auszubauen. Das wird uns durch neue Vertriebswege, die Stärkung unserer Marke und das Hinzukommen neuer Herstellermarken gelingen.”

ALLDATA European Operations hat kürzlich sein Team bei Vertrieb und technischem Support verstärkt. Der Zuspruch auf der Frankfurter Automechanika war hervorragend. Gestartet ist die Datenbank 2012. Inzwischen deckt sie mehr als 70 Prozent des europäischen Fuhrparks mit ihren Produkten und Services ab. Das Ziel von ALLDATA ist es, alle Hersteller mit einem Marktanteil über zwei Prozent in Europa bis Ende 2015 abzubilden.

Quelle:  www.alldata.com.

 

Kontakt