G.A.S. wird Partslife-Gesellschafter Dienstleistung

GAS wird Partslife Gesellschafter

Der Flottendienstleister Global Automotive Service GmbH (G.A.S.) wird neuer Gesellschafter beim Umweltunternehmen Partslife

G.A.S. hat einen Geschäftsanteil erworben und zeigt damit, dass ihm die Umwelt am Herzen liegt. G.A.S. bietet Dienstleistungen für Flottenfahrzeuge sowie Unfallschaden- und Servicemanagement. Durch die Präsenz im Partslife-Netzwerk kann G.A.S. die Geschicke von Partslife mit bestimmen und damit gleichzeitig direkt am Erfolg des Unternehmens teilhaben.

“Mit unserer Beteiligung an Partslife möchten wir zeigen, dass wir verantwortlich und umweltbewusst im Alltag handeln”, erklärt Andreas Brodhage, Geschäftsführer bei G.A.S. in Essen. “Denn gelebter Umweltschutz hat inzwischen auch im automotive Aftermarket einen hohen Stellenwert.”

Die Auflagen für den Umweltschutz von Seiten der EU und auch im nationalen Umfeld müssen alle Unternehmen umsetzen. Partslife unterstützt sie dabei und auch die Werkstattpartner der G.A.S. profitieren von den Leistungen, die sie von Partslife erhalten. So war es nur noch ein kleiner Schritt zu einem weiter gehenden Engagement beim Umweltdienstleister.

“Mit der G.A.S. haben wir nun den 31sten Gesellschafter an Bord”, sagt Partslife-Geschäftsführer Wolfgang Steube. “Unser Geschäft wird von den Gesellschaftern mit bestimmt und auch gestärkt. Wir freuen uns sehr über das Engagement der G.A.S.

Eine Investition in Partslife rechnet sich für die Gesellschafter in jedem Fall, denn Partslife steht wirtschaftlich sehr gut da. So lohnt sich das Engagement gleich doppelt, denn die Umwelt profitiert in jedem Fall. Wer Gesellschafter des Neu Isenburger Unternehmens ist, nimmt Einfluss auf Partslife und damit auch auf seinen Erfolg.

Partslife hat mit G.A.S. insgesamt 31 Gesellschafter. Die Liste der Gesellschafter liest sich wie das Who-is-Who des freien Aftermarket. Wolfgang Steube und sein Team sind sicher, dass sie für weiteren Erfolg sorgen werden.

Über G.A.S.

G.A.S. ist die Servicegesellschaft der COPARTS Autoteile GmbH. Das Unternehmen bündelt die lokalen Kompetenzen freier Werkstattbetriebe und generiert ein bundesweit flächendeckendes Netzwerk an Fachbetrieben. Hohe Anforderungen an teilnehmende Werkstätten, einheitliche Leistungsstandards und eine Zentralfakturierung garantieren dem Autofahrer und dem Flottenkunden einen kompetenten Service rund um die individuelle Mobilität.

Quelle: www.partslife.de