NGK Spark Plug Europe erweitert E-Learning um Zündspulen Industrie

NGK Zündspulen Elearning

Der Zündungs- und Sensorenspezialist NGK Spark Plug Europe hat sein beliebtes E-Learning im Internet um den Produktbereich Zündspulen erweitert. Der interaktive Kursus erklärt Aufbau und Funktion unterschiedlicher Zündspulentypen und gibt wichtige Tipps für Diagnose und Einbau.

NGK hat sein bei Auszubildenden und Profis gleichermaßen beliebtes E-Learning um das Thema Zündspulen erweitert. In fünf Kapiteln widmet sich die interaktive Lernplattform damit nun auch den Grundlagen und der Funktion der Zündspule, den unterschiedlichen Zündspulentypen und ihrem jeweiligen Aufbau. Darüber hinaus erläutert sie die Anforderungen an moderne Zündspulen und wirft einen Blick auf die Themen Einbau und Diagnose. Ein Quiz zur Kontrolle des Lernerfolgs schließt sich ebenfalls an: Wer es mit Erfolg meistert, kann direkt aus der Anwendung ein persönliches Zertifikat ausdrucken. Alle Inhalte werden in leicht verständlichen und überschaubaren Einheiten vermittelt und mit Hilfe vieler Querschnitte, animierter Illustrationen und interaktiver Elemente veranschaulicht – wie man es vom NGK E-Learning gewohnt ist.

Bereits die erste Version von 2007 verband professionelles Fachwissen mit Spaß am Lernen. Ein Relaunch im Jahr 2010 machte die Online-Anwendung noch nutzerfreundlicher, bewegter und interaktiver und integrierte neben Zündkerzen, Glühkerzen und Lambdasonden erstmals das Thema Zündleitungen. Das E-Learning ist unter www.ngk.de/elearning für jedermann frei zugänglich. Neben Deutsch und Englisch steht es in Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Schwedisch und Türkisch zur Verfügung.„Seit der Einführung des Zündspulensortiments bietet NGK alle Produkte für den Zündungsprozess aus einer Hand.

Das E-Learning tut gleiches mit technischen Informationen: Ab sofort kann man sich hier fundiert zu allen für den Zündungsprozess relevanten Produkten schulen“, so David Loy, Marketing Director bei NGK Spark Plug Europe.

Quelle: www.ngk.de