Headline Ads Banner

Studie von Faktenkontor und Focus Money – A.T.U mit bestem Ergebnis Werkstatt

KFZ-Betrieb ATU

Spitzen-Ergebnis bei Ansehen, Qualität und Preis: A.T.U gewinnt Werkstatt-Studie

Weiden in der Oberpfalz, 24. Juli 2014. Welche Kfz-Werkstatt kommt bei den Autofahrern gut an? In welchen Bereichen liegen die Stärken und Schwächen der einzelnen Werkstattmarken?

Diese und weitere Fragen untersuchte eine aktuelle Studie der Marktforschungsagentur Faktenkontor in Zusammenarbeit mit dem Magazin Focus Money. Das Gesamtergebnis fällt eindeutig aus: Marktführer A.T.U erreichte die höchste Beliebtheit aller getesteten Kfz-Werkstätten und ging damit als Sieger hervor. Die Befragten erteilten A.T.U die besten Werte bei Ansehen, Qualität und Preis.

„Das hervorragende Ergebnis dieser Werkstatt-Studie ist eine erfreuliche Auszeichnung für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter. Die Positionierung, Kfz-Service in hoher Qualität zu günstigen Preisen anzubieten, wird offensichtlich von immer mehr Autofahrern wahrgenommen” kommentiert Norbert Scheuch, Vorsitzender der A.T.U-Geschäftsführer das Ergebnis.

In der Studie wurden die vier Unterkategorien Ansehen, Qualität, Service und Preis berücksichtigt. A.T.U konnte hierbei in drei Kategorien die Gold-Wertung erreichen: bei Ansehen, Qualität und Preis. Laut Studie besitzt das Unternehmen gegenüber dem Wettbewerb eine etwa doppelt so gute Bewertung bei Themen aus dem Bereich Preis.

Das Spitzen-Ergebnis bei dieser Studie bestätigt das gute Abschneiden von A.T.U bei ähnlichen Befragungen. Erst kürzlich hat A.T.U beim Leserpreis „Die besten Marken 2014“ der Fachzeitschrift Firmenauto den ersten Platz in der Kategorie Freie Werkstätten belegt. Bei der Leserwahl 2014 von „auto, motor und sport“ ging der A.T.U Onlineshop in der Kategorie Online-Versandhandel Autoteile als Sieger hervor.

Quelle:  www.atu.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE