Headline Ads Banner

Federspeicherbremszylinder für LKW, Anhänger und Busse Industrie

dt spare parts aufbau von federspeicherbremszylindern

Federspeicherbremszylinder für LKW, Anhänger und Busse

Garantierte Qualität hat die Marke DT Spare Parts zur führenden Marke im internationalen Independent Aftermarket für Nutzfahrzeuge gemacht. Das Komplettsortiment enthält alle benötigten Ersatzteile für LKW, Anhänger und Busse, unter anderem auch alle gängigen Federspeicherbremszylinder.

Federspeicherbremszylinder wandeln bei pneumatischen Bremsen die Energie der Druckluft in mechanische Kraft und Bewegung um. Sie sind eine Kombination aus Membranbremszylindern und einem Federspeicher und werden überwiegend an der Hinterachse verbaut.

Beim Bremsvorgang wirkt die komprimierte Luft gegen die Membran im Bremszylinder, so dass die Druckstange über den Kolben nach vorne geschoben wird. Hierdurch wirkt der Membranbremszylinder als Betriebsbremse. Wenn der Druck im Membranbremszylinder nachlässt, werden die Membran und die Druckstange durch eine Feder in die Ausgangsposition zurückgeschoben.

Federspeicherbremszylinder dienen durch den Federspeicher auch als Feststell- und Hilfsbremse. Bei einem Druckabfall im Federspeicher wird durch eine starke Feder die Feststellbremse mechanisch betätigt. Das Lösen der Feststellbremse erfolgt über die erneute Beaufschlagung von Druckluft. Hierdurch wird die Feder wieder in den Fahrbetrieb zurück gedrückt. Wenn ein Federspeicherbremszylinder stufenweise über das Handbremsventil entlüftet wird, kann er zusätzlich eine Funktion als Hilfsbremse erfüllen.

Federspeicherbremszylinder der Marke DT Spare Parts durchlaufen umfangreiche Qualitätskontrollen, um eine einwandfreie Funktion zu garantieren. Hierzu zählen optische Kontrollen, die Kontrolle der Oberfläche, Performancetests sowie Maß- und Dichtigkeitsprüfungen. Darüber hinaus werden Korrosionsprüfungen am
Salzwasserprüfstand sowie Vibrations- und Klimakammertests vorgenommen. Bei Langzeittests werden die Haltbarkeit der Federspeicher auf mindestens 300 000 Zyklen und die Haltbarkeit der Membranbremszylinder auf mindestens 1 000 000 Zyklen geprüft.

Bremszylinder der Marke DT Spare Parts werden gemäß DIN-Normen gefertigt und durchlaufen unterschiedliche Produktionsschritte im Fertigungsprozess. Ein speziell beschichtetes Aluminiumgehäuse sowie eine Zink-Nickel-Beschichtung sorgen für optimalen Korrosionsschutz und eine lange und sichere Nutzung.
Beim Austausch des Federspeicherbremszylinders muss die Anlagefläche unbeschädigt und sauber sein. Die Anschluss- und Befestigungsgewinde sind mit dem vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Drehmoment festzuziehen. Außerdem muss eine Reinigung des Druckluftsystems vorgenommen werden. DT Spare Parts bietet neben Federspeicherbremszylindern auch alle gängigen Membranen und Reparatursätze.

Kurzportrait:

Diesel Technic hält Nutzfahrzeuge weltweit in Bewegung – als einer der größten Anbieter für Nutzfahrzeug-Ersatzteile im Independent Aftermarket (IAM). Das Komplettsortiment wird kontinuierlich weiterentwickelt und bietet dem Großhandel die Möglichkeit, den Anforderungen des Marktes jederzeit gerecht zu werden. Kunden in über 140 Ländern schätzen die Erfahrung und Kompetenz von Diesel Technic als zuverlässigen Full-Service-Partner für den Großhandel.

Durch die eigene Konstruktionsabteilung hält die Unternehmensgruppe mit der aktuellen Entwicklung Schritt und kann so jederzeit flexibel auf technologische Neuerungen reagieren. Mithilfe moderner CAD/CAQ-Systeme und präzisester Mess- und Prüf-Technologie legen die Techniker und Ingenieure den Grundstein für eine hervorragende Produktqualität. Die Prozesse von der Entwicklung  bis zum fertigen Produkt unterliegen dem integrierten Managementsystem nach den gültigen Normen DIN EN ISO 9001:2008, 14001:2009 und OHSAS 18001:2007.

Zur Diesel Technic Group gehören neben der Zentrale in Deutschland Tochterunternehmen in Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Dubai, Brasilien, Singapur und ein Repräsentanzbüro in China. Weltweit beschäftigt die Diesel Technic Group mehr als 600 Mitarbeiter aus 30 Nationen

Info:        linz@dieseltechnic.com

Quelle:   www.dieseltechnic.com

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE