A.T.U eröffnet neues Technikcenter für Alufelgen- Aufbereitung Werkstatt

atu logo

Fachgerechte Alufelgen-Aufbereitung auf höchstem Niveau

Der Trend zu Alufelgen ist ungebrochen. Kaum ein Neufahrzeug läuft ohne attraktive Leichtmetallfelgen vom Band.

Weiden in der Oberpfalz, 18. Juli 2014. Dabei werden die Räder immer größer und damit teurer. Sobald jedoch ein Bordsteinkontakt die Felge beschädigt oder Korrosion sich ausbreitet, ist der Schaden oft hoch. Eine günstige Alternative zur Neuanschaffung ist die professionelle Alufelgen-Aufbereitung, wie sie A.T.U anbietet. Wegen der starken Nachfrage hat A.T.U jetzt am Standort Weiden ein neues Technikcenter speziell zur Aufbereitung von Leichtmetallfelgen eröffnet. Hochprofessionell und dennoch kostengünstig werden dort Schäden an Alufelgen repariert. Beratung findet in allen rund 580 deutschen A.T.U-Filialen statt.
Das neue Technikcenter zur Alufelgenaufbereitung ist mit modernstem Equipment ausgestattet. Die Aufbereitung der Felge erfolgt dabei unter Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzwerte in mehreren Schritten.
Zuerst wird die beschädigte Felge mit Hilfe einer TÜV-zertifizierten Maschine vorbereitet. Dabei bearbeitet ein Fachmann die Beschädigungen der Felge mit verschiedenen Schleifscheiben im Rotationsverfahren. Danach wird die Felge in einer speziell abgeschirmt
en Kabine unter staubfreier Atmosphäre in mehreren Schichten neu lackiert. Der Farbauswahl sind hier keine Grenzen gesetzt. Selbst Lackierungen in exotischen Farbtönen sind kein Problem. Nach dem Lackieren kommt die Felge in einen Heizraum, wo ein lasergesteuerter
Infrarotstrahler den Lack unter optimalen Bedingungen innerhalb von zehn Minuten trocknet und aushärtet. Das Ergebnis ist beeindruck
end. Die Felge erstrahlt in neuem Glanz, mit bloßem Auge ist ein Unterschied zum Neuzustand nahezu nicht erkennbar. Kein Wunder also, dass immer mehr Autofahrer ihre Felgen kostengünstig aufbereiten lassen, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen: Denn aus Kerben können schnell Haarrisse mit fatalen Folgen entstehen. Unter Einhaltung von
Sicherheitsvorschriften können diese Beschädigungen durch die Alufelgen-Aufbereitung beseitigt werden. Im Ergebnis wird das Fahrzeug nicht nur optisch aufgewertet, sondern auch im Zeitwert gesteigert. Lohnend ist ies vor allem für Leasing-Rückläufer. Deren Halter
müssen bei Felgenschäden hohe Abzüge beim Restwert hinnehmen. Mit einer fachgerechten Felgenaufbereitung lässt sich viel Geld sparen.

Quelle: www.atu.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE