Headline Ads Banner

WERBAS AG und ALLTRUCKS vereinbaren Zusammenarbeit Dienstleistung

werbas

Gemeinsam Nfz-Werkstätten im Wettbewerb stärken

Mit dem Mehrmarken-Werkstattkonzept ALLTRUCKS haben BOSCH, Knorr-Bremse und ZF ein neues Franchise-System für Nutzfahrzeugwerkstätten an den Start gebracht. Im Fokus steht dabei, die Partner in den Mittelpunkt aller Aktivitäten zu stellen und sie so zu stärken. Genau diese Zielsetzung verfolgt auch die WERBAS AG als Anbieter von Werkstatt-Management-Softwarelösungen für Nutzfahrzeugwerkstätten. Auf der Grundlage einer Kooperation verfolgen die beiden Unternehmen dieses Ziel nun gemeinsam.

„Unternehmerische Entscheidungen müssen durch Unternehmer vor Ort entschieden werden.” Mit diesen Worten macht Harald Pfau, Vorstandsvorsitzender der WERBAS AG, die Zielsetzung deutlich, die sein Unternehmen durch den kontinuierlichen Ausbau der modularen Software im Nfz-Bereich verfolgt. Eine Zielsetzung, der auch Rolf Hosefelder, Geschäftsführer der ALLTRUCKS GmbH & Co. KG, folgen kann. Von daher lag es nahe, dass die beiden Unternehmen Gespräche über eine Zusammenarbeit aufgenommen und diese nun erfolgreich abgeschlossen haben.

Nach den Worten von Harald Pfau wird ALLTRUCKS seinen Franchisenehmern bei Bedarf ab sofort den Einsatz der Softwarelösung WERBAS empfehlen. „Die Entscheidung ob diese Empfehlung angenommen wird, obliegt natürlich jedem Betrieb selbst, betont der Vorstandsvorsitzende des Softwareanbieters. „Ansonsten würden wir ja unserer eigenen Überzeugung widersprechen.“

Die ALLTRUCKS Partner bieten Mehrmarkenservice für ziehende Fahrzeugeinheiten über sechs Tonnen Gesamtgewicht, sowie für gezogene Fahrzeugeinheiten. Auch der Mehrmarkenservice für Busse und Transporter kann angeboten werden.

„Im Fokus steht der gemeinsame Anspruch, die ALLTRUCKS -Partner als Mehrmarkenbetriebe langfristig im Wettbewerb zu stärken“, ergänzt Rolf Hosefelder, der Geschäftsführer von ALLTRUCKS . Die langjährige IT-Erfahrung von WERBAS im Bereich der Nutzfahrzeugwerkstätten und die Tatsache, dass sich  eigenständige Softwarelösungen im Markt bewährt haben, waren zwei der Gründe für die Zusammenarbeit mit WERBAS. Hinzu kommen zahlreiche Markenfunktionalitäten sowie Module für Spezialthemen wie beispielsweise den Fahrzeugbau.

Quelle: www.werbas-ag.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE