Reifen 2014 geht mit Rekordbeteiligung ins Messerennen: Dienstleistung

Weltreifenmesse Essen 2014

670 Aussteller aus 44 Ländern präsentieren sich in der Messe Essen Jean-Claude Juncker, Spitzenkandidat für die Europawahl, kommt zur Eröffnung

Am Dienstag, 27. Mai, öffnet die Weltleitmesse Reifen in der Messe Essen.

Essen, 23. Mai 2014 Bis Freitag, 30. Mai, präsentieren sich mit 670 Ausstellern aus 44 Ländern so viele Unternehmen wie noch nie auf der internationalen Fachmesse. Das Angebot umfasst alles rund um den Reifen, wie zum Beispiel Neureifen; Räder, Reifen- und Fahrwerkstechnik; Ausrüstung für Werkstätten und den Reifenservice; sowie Anlagen, Geräte und Werkzeuge zur Reifenproduktion, Reifenerneuerung und Vulkanisation. Ein Schwerpunkt sind in diesem Jahr Reifendruck-Kontrollsysteme (RDKS). Diese Systeme erhöhen die Sicherheit und schonen die Umwelt, indem sie den Fahrer vor einem Druckabfall im Reifen warnen. Die Europäische Union schreibt RDKS ab dem 1. November 2014 für alle Neuwagen vor.

Parallel zur Reifen findet in der Messe Essen die Rubber Tech Europe zur Vorstufe der Reifenproduktion statt. Gemeinsam mit dieser neuen „Messe in der Messe“ bildet die Reifen erstmals und als einzige Veranstaltung weltweit die komplette Wertschöpfungskette des Reifens ab: von der Vorstufe der Produktion über Herstellung und Handel bis zu Runderneuerung und Recycling. Zur Premiere der Rubber Tech Europe in Halle 6 der Reifen präsentieren 53 Aussteller Gummimaschinen, Kautschuk-Chemikalien, Gummirohstoffe und die passende Technik. Zusammen kommen beide Fachmessen auf 723 Aussteller und toppen das Rekordergebnis der Reifen 2012 damit nochmals deutlich.

Jean-Claude Juncker spricht in der Messe Essen: Mehr Grip für Europa

Zur Eröffnung der Reifen am Abend des 26. Mai erwartet die Messe Essen den langjährigen Vorsitzenden der Eurogruppe und aktuellen Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei für die Europawahl Jean-Claude Juncker. Der Politiker wird die Festgäste mit seinem Vortrag unter dem Titel „Mehr Grip für Europa“ auf den Start der Weltleitmesse einstimmen. Im Anschluss wird der Innovation Award vergeben – der „Oscar“ der Reifenbranche geht an die Hersteller der besten Neuheiten auf der Messe.

Quelle: www.reifen-messe.de