CHEVROLET-Markenfunktionalität Dienstleistung

werbas

Nach der Entscheidung von GM zum Rückzug von CHEVROLET vom Europäischen Markt mussten wir die Frage der Weiterentwicklung der CHEVROLET-Markenfunktionalität neu bewerten. Da uns die CHEVROLET-Partner besonders am Herzen liegen, haben wir uns entgegen dem allgemeinen Trend entschieden, die Markenfunktion Chevrolet weiterzuentwickeln.

Folgende CHEVROLET-Markenfunktionalität steht in Kürze zur Verfügung:

In der nun anstehenden WERBAS-Version 4.x habe wir die Möglichkeit der Markenfunk­tionalität (MF) analog der Opel-MF geschaffen. Gemeinsam mit den Spezialisten von GM wurden folgende Anbindungen realisiert:

  • Täglicher Preisupdate vollautomatisch über EPPP
  • 2 x jährlich komplette Teile-Stammdatensatz vollautomatisch über EPPP
  • Integration TIS2WEB (Arbeitswerte)
  • Serviceanleitung aus TIS2Web
  • Integration EPC 4.0 WEB EPC
  • Garantieabwicklung per GWM Global Warranty

Die WERBAS-Version wird voraussichtlich ab Mai 2014 verfügbar sein. Für die neue Marken­funktionalität gelten die GM Systemvoraussetzungen und Vorgaben. Die Funktionen der einzelnen Schnittstellen bestehen vorbehaltlich der Bereitstellung durch CHEVROLET. Bei Fragen zur zeit­lichen Befristung der Funktionen wenden Sie sich bitte an die CHEVROLET-Zentrale.

Selbstverständlich steht WEBRAS weiterhin auch für andere Marke sowie für den „freien“ Servicemarkt zur Verfügung. Bei Interesse zur Umstellung auf das neue WERBAS mit der CHEVROLET-Markenfunktionalität und den damit verbunden Konditionen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren WERBAS-Gebietsleiter.

Quelle: www.werbas-ag.com