Headline Ads Banner

WRC: Volkswagen triumphiert in Mexiko 10.03.2014 Industrie

zf race reporter

ZF Race Report

WRC: Volkswagen triumphiert in Mexiko

Dritter Saisonsieg im Volkswagen Polo R WRC: Beim dritten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft in Mexiko feierte Sébastien Ogier zusammen mit Beifahrer Julien Ingrassia im Volkswagen Polo R WRC, der mit einer Zweischeiben-Kupplung und Stoßdämpfern der Marke ZF ausgerüstet ist, einen Triumph vor seinen Markenkollegen Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila.

Titelverteidiger Ogier hatte sich auf der ersten Schotter-Rallye des Jahres im hochsommerlichen Klima Mittelamerikas und bei Höhen von knapp 2.800 Metern bereits am ersten Tag einen Vorsprung von 26,1 Sekunden gesichert.

Fehlerfrei absolvierte der Franzose bei Cockpit-Temperaturen von rund 40 Grad die 22 anspruchsvollen Wertungsprüfungen, heimste als Sieger der Power Stage drei Zusatzpunkte für die Fahrer-WM ein und erreichte schließlich nach 14 Bestzeiten mit einem Vorsprung von 1.12,6 Minuten als Erster das Ziel.

In der Gesamtwertung führt Ogier, der bereits im Vorjahr in Mexiko gewann, als neuer Spitzenreiter vor Latvala. Für die Volkswagen-

Werkspiloten Andreas Mikkelsen/Mikko Markkula im dritten Volkswagen Polo R WRC verlief die Rallye Mexiko hingegen schwierig. Nach einem Ausrutscher mit Aufhängungsschaden und einem Überschlag, musste das Duo zweimal unter Rallye-2-Reglement neu starten. Ihre Mexiko-Premiere beendeten sie auf Rang 19.

Ergebnis Rallye Mexiko (MEX), 3. Lauf, FIA Rallye-Weltmeisterschaft WRC, 06.03.–09.03.2014:

1. Sébastien Ogier/Julien Ingrassia, Volkswagen, 4:27.41,8 Std. ZF
2. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila, Volkswagen, + 1.12,6 Min. ZF
3. Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul, Hyundai, + 5.28,6 Min.
4. Elfyn Evans/Daniel Barritt, Ford, + 6.49,3 Min.
5. Martin Prokop/Jan Tománek, Ford, + 9.54,4 Min.
6. Benito Guerra/Borja Rozada, Ford, + 12.57,6 Min.
7. Chris Atkinson/Stéphane Prévot, Hyundai, + 15.15,4 Min.
8. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen, Ford, + 17.06,8 Min.
9. Mads Østberg/Jonas Andersson, Citroën, + 25.41,6 Min.
10. Yuriy Protasov/Pavlo Cherepin, Ford, + 28.18,2 Min.

Stand Fahrer-Weltmeisterschaft:

1. S. Ogier, 63 Punkte; 2. J. Latvala, 60; 3. M. Østberg, 32; 4. A. Mikkelsen, 24; 5. E. Evans, 20; 6. B. Bouffier, 18; 7. M. Hirvonen, 18; 8. K. Meeke, 17; 9. T. Neuville, 15; 10. O. Tänak, 10.

Stand Konstrukteurs-Weltmeisterschaft:

1. Volkswagen Motorsport, 115; 2. Citroën Total Abu Dhabi WRT, 60; 3. M-Sport WRT, 40; 4. Hyundai Motorsport, 31.

In der Saison 2014 präsentiert sich die ZF Friedrichshafen AG mit einem breit aufgestellten Motorsport-Engagement. Als offizieller Kooperationspartner rüstet ZF u. a. den Volkswagen Polo R WRC in der Rallye-Weltmeisterschaft mit Antriebs- und Fahrwerktechnologie aus. In der DTM vertrauen alle drei Automobilhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz exklusiv auf Kupplungen von ZF Race Engineering. Auch in der japanischen Super GT setzen alle Fahrzeuge der Hersteller Nissan und Lexus in der GT500 auf ZF-Kupplungen. Neu in der Saison 2014 ist eine Partnerschaft mit der Sportwagenrennserie TUDOR United SportsCar Championship in Nordamerika. Das gesamte Engagement der Marke ist im Internet unter zf.com/motorsport sowie auf www.facebook.com/zfmotorsport aktuell und umfassend aufbereitet.

Das Highlight der Motorsport-Saison ist auch 2014 wieder die Fan-Aktion ZF Race Reporter. Motorsportfans aus Deutschland können sich auf zf.com/motorsport bewerben, um einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der spannendsten Rennserien zu werfen. Dieses Jahr können sie nicht nur die DTM hautnah miterleben, sondern auch die internationalen Rennserien WEC in Spa, WRC in Italien und als Saison-Höhepunkt die V8 Supercars in Australien. Nach einem erfolgreichen Auftakt in Japan im letzten Jahr findet das Fanprojekt 2014 auch erstmals in den USA statt.

Weitere Informationen

Ansprechpartner und Adressen

Moritz Nöding
ZF Friedrichshafen AG
Telefon: +49 (0) 9721 98-2141
Fax: +49 (0) 9721 98-5413
presse-s@zf.com

Quelle: www.zf.com

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE