Meyle-HD-Vollgummilager in der Querlenkerlagerung lässt Mazda länger fahren Industrie

Meyle-HD-Vollgummilager in der Querlenkerlagerung lässt Mazda länger fahren
Neues Meyle-HD-Teil für Mazda-Serien 3 und 5 erhöht Lebensdauer ohne Einbußen am Fahrkomfort.
  • Neues Meyle-HD-Teil für Mazda-Serien 3 und 5 erhöht Lebensdauer ohne Einbußen am Fahrkomfort

  • Wulf Gaertner Autoparts erweitert Meyle Asia Line um weitere populäre Anwendungen

  • Keine Wiederholungsreparaturen mehr wegen defekter Lagerbuchsen

Hamburg, 25. Februar 2014

Defekte Lagerbuchsen in Querlenkern zählen zu den häufigsten Ursachen, warum Autofahrer in die Werkstatt müssen.

Aus diesem Grund hat die Wulf Gaertner Autoparts AG schon viele Querlenkerbuchsen für unzählige Fahrzeuganwendungen verbessert. Um immer mehr Modelle mit länger haltbaren Komponenten ausstatten zu können, bietet der Hamburger Hersteller ab sofort auch für die populären Mazda-Serien 3 und 5 eine neu ausgelegte Querlenkerlagerung an. Als wichtigste Änderung haben die Ingenieure des Unternehmens im neuen Meyle-HD-Teil die Hydrobuchse durch ein Vollgummilager ersetzt. Weil dies die Lebensdauer des Querlenkers gegenüber der Original-Variante deutlich erhöht, erhalten Fahrzeugbesitzer eine Garantie von vier Jahren.

Modelle der Mazda-Serien 3 und 5 zählen zu den Bestsellern unter den asiatischen Fahrzeugen auf Europas Straßen. Ihre Beliebtheit wird aber durch häufig notwendige Reparaturen der Querlenker getrübt. „Wir wissen von Werkstätten, dass die mit Flüssigkeit gefüllten Buchsen, sogenannte Hydrobuchsen, der Original-Querlenker frühzeitig ausfallen“, sagt Sven Nielsen, Technischer Leiter bei Wulf Gaertner Autoparts. Der Grund ist einfach: „Diese Buchsen sind verantwortlich für den Fahrkomfort und werden daher auch Komfortbuchsen genannt. Um den Komfortansprüchen gerecht zu werden, müssen jedoch Einbußen bei der Lebensdauer gemacht werden. Diese relativ weichen Buchsen können bei starken Belastungen wie Schlaglöchern und häufigem starken Bremsen leicht vorgeschädigt werden. Dies kann dazu führen, dass die Buchsen undicht werden“, so Nielsen. Wenn Hydroflüssigkeit aus der Buchse ausgetreten ist, verändert sich die Dämpfungscharakteristik und es sind deutliche Vibrationen direkt während des Fahrens spürbar. Das Fahrzeug fährt schwammiger und ist schwerer in der Spur zu halten.

Aufgrund häufiger Reklamationen des Originalteils haben die Ingenieure von Wulf Gaertner Autoparts die Buchse für die Modelle der Mazda-Serien 3 und 5 neu ausgelegt. „Anders als die Original-Hydrolager bestehen sie ausschließlich aus Stahl sowie hochwertigem Naturkautschuk und kommen ohne Flüssigkeit aus“, erklärt Nielsen die Verbesserung. Die Meyle-HD-Buchse kann daher nicht mehr aufgrund von Leckagen frühzeitig ausfallen. Um vergleichbare Dämpfungseigenschaften sicherzustellen, wurden die wirkenden Kräfte über die Finite Elemente Methode (FEM) berechnet. Dadurch konnte das Design des Bauteils so ausgelegt werden, dass es ähnliche fahrdynamische Eigenschaften wie eine Hydrobuchse aufweist.

„Mit dieser neuen Anwendung unserer Meyle Asia Line können Werkstätten eine Vielzahl von zusätzlichen Fahrzeughaltern zu zufriedenen Kunden machen“, begründet Nielsen das Redesign der Lagerbuchsen für Mazda 3er und 5er Serien (Meyle-Nr.: 35-14 610 0009/HD). Auf alle Meyle-HD-Teile gibt Wulf Gaertner Autoparts eine Garantie von vier Jahren.

Quelle: www.meyle.com

Aftermarket Update

News und Pressemeldungen aus dem  Automotive Aftermarket, Teilemarkt, Teilehandel,  KFZ Werkstatt und mehr.