Headline Ads Banner

Wer lügt, fliegt auf! Werkstatt

1

Die Mister A.T.Z. GmbH geht mit ihrer jährlichen Kundenzufriedenheitsumfrage WERKSTATT DES VERTRAUENS ins 10. Jahr

Über 1 Million Stimmkarten werden jährlich an Autofahrer über freie und inhabergeführte Kfz-Werkstätten in Deutschland verteilt

Am Wochenende werden die Ergebnisse, auf dem 24. BRANCHENFORUM, den weltweit größten 42 Zulieferfirmen und Partner dieser Branchenaktion präsentiert. Vertreter von BOSCH bis ZF Friedrichshafen, Teilegroßhändler und freie Werkstätten sind an den beiden Tagen anwesend. Mit 400 Gästen ist die Veranstaltung ausverkauft.

1.279 freie Werkstätten an über 1.000 Orten haben es geschafft, von zufriedenen Kunden die Mindeststimmenzahl zu erhalten. Die passende App “Werkstatt des Vertrauens” ist in der Lage, Autofahrer sofort zur nächstgelegenen, ausgezeichneten Werkstatt zu navigieren oder mit ihr Kontakt aufzunehmen.

Initiator und Gründer dieser mittlerweile größten, jährlichen Branchenaktion unter dem patentierten Gütezeichen sind Marion Micheli-Kaufhold und ihr Mann Manfred Kaufhold.

11
“Die Stimmkarten, die im Zeitraum der Aktion April bis Oktober jedes Jahr eingehen, bestätigen sehr eindrucksvoll die Bereitschaft von Autofahrern/innen “IHRE” freie Werkstatt weiter zu empfehlen. Im neunten Jahr, also 2013, gingen 94.672 gültige Stimmkarten bei uns ein. Diese wurden Mitte November, wie jedes Jahr, öffentlich präsentiert vor Vertretern der Presse, einem gewählten Beirat der Teileindustrie und teilnehmenden Werkstätten. Die Stimmkarten haben schon ein erhebliches Gewicht und sind immer wieder beeindruckend. Nach der Auslosung übergeben wir diese an die Stiftung-Volmarstein. Nach Ablösen der Briefmarken werden alle Karten dort, entsprechend der Datenschutzrichtlinien vernichtet”, so Marion Micheli-Kaufhold.

„Durch die Manipulationen beim ADAC haben wir seit Tagen Interviewanfragen der Tages- und Branchenpresse zur Transparenz und Ehrlichkeit unsere Auszeichnung. Für uns kein Problem: Alle gültigen Stimmkarten der letzten 3 Jahre sind über einen Großscanner archiviert. So kann jederzeit jede einzelne Karte mit Absenderadresse und gewählter Werkstattadresse aufgerufen werden. Wir können die Kartenanzahl exakt nachweisen. Getreu unserem Grundsatz “Vertrauen braucht Glaubwürdigkeit und Transparenz.”

Quelle: www.bvfmw.dewww.werkstatt-des-vertrauens.de/

 

Teilemarkt, Autoteilemarkt, KFZ Werkstatt und mehr

News aus dem Automotive Aftermarket veröffentlicht auf Aftermarket-Update.de.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE