Gute Diagnose braucht mehr als viele Fahrzeuge Dienstleistung

logo wow

WOW! / Das neue Diagnosegerät iQ 330

Künzelsau – Um im Werkstattalltag zu bestehen, müssen die Diagnosefähigkeiten mit einer hohen Praxistauglichkeit kombiniert werden. Nur so machen sich die Vorteile aus einer umfassenden Diagnose auch im Arbeitsablauf bezahlt. Aus diesem Grund spielte die Kombination aus Diagnosetiefe, Nutzungsvielfalt und Bedienerfreundlichkeit eine zentrale Rolle bei der Entwicklung des neuen mehrmarkenfähigen Diagnosesystems iQ 330 der WOW! Würth Online World GmbH.

 

In neuer Optik, ausgestattet mit einem größeren Bildschirm und in Verbindung mit der neu entwickelten Dockingstation, wird die klare Ausrichtung an den Anforderungen der Werkstatt schon auf den ersten Blick sichtbar. Bestätigt wird dieser Eindruck bei der Arbeit in der Praxis, bei der sich nicht nur die selbsterklärende Bedienung, sondern auch die deutlich verlängerten Akkulaufzeiten bezahlt machen. Bis zu sechs Stunden kann das Gerät ohne Strom arbeiten.

 

Der iQ 330 ist sowohl für den Einsatz im Pkw- als auch im Transporterbereich bestens geeignet. Durch seine robuste Ausführung und zugleich leichte Bauweise, kann das rundum stoßgeschützte Diagnose-Tablet handlich direkt am Fahrzeug genutzt werden. Hilfreich erweist sich dabei die integrierte Halteschlaufe, die ein sicheres Handling ermöglicht.

 

Touch-Screen und Tastatur

Das Gerät verfügt über einen übersichtlichen 9,7’’ Touchscreen mit großer Displaytastatur für die komfortable mobile Anwendung. Gleichzeitig ermöglicht der iQ 330 jedoch auch das stationäre Arbeiten mit Tastatur und Maus. In Verbindung mit der Dockingstation lässt sich der iQ 330 problemlos mit Drucker, externer Tastatur, Bildschirm und / oder Maus verknüpfen. Kombiniert mit dem neuen Diagnosewagen von WOW! bietet der iQ 330 den optimalen und komfortablen Diagnose-Arbeitsplatz.

 

Durch die neu entwickelte Dockingstation, die das Entnehmen des Diagnose-Tablets mit einem Klick schnell und einfach ermöglicht, ist der iQ 330 optimal im Werkstattalltag einsetzbar. Das Gerät wird in der Station geladen und ist so stets arbeitsfähig. Überzeugend ist die deutlich verlängerte Akkulaufzeit des Tablets von bis zu sechs Stunden. Das Gerät kann dank des integrierten WLAN-Anschlusses zudem problemlos in vorhandene Netzwerkstrukturen eingebunden werden.

 

Große Funktionstiefe

Weitere Stärken offenbart der iQ 330 in Verbindung mit der betriebsbereit eingerichteten Diagnosesoftware von WOW!. Bedienbarkeit und Funktionen wurden bei der Entwicklung optimal aufeinander abgestimmt. Werkstattgerecht und intuitiv bietet die WOW! Diagnose eine Vielzahl an cleveren Funktionen, sowie eine große Diagnosetiefe und überzeugt durch klar nachvollziehbare Darstellungen. So steht mit der Powersuche ein Hilfsmittel zur Verfügung mit dem durch Stichworteingabe wie Fahrzeugmodell, Komponenten oder Funktionen sofort die richtigen Informationen mit einem Klick angezeigt werden. Aber auch die Speicherfunktion „iQ memory“ unterstützt den Werkstattmitarbeiter im Tagesgeschäft optimal indem es neben der klassischen Verwaltung der Kundendaten auch alle Diagnosedaten inkl. Prüfprotokollen etc. bereithält. So steht zu jedem Zeitpunkt der komplette Überblick über die Fahrzeughistorie zur Verfügung – und zwar ohne lästiges Suchen!

Auch die Suche nach den im Fahrzeug verbauten Diagnosesteckern ist in der Kombination von iQ 330 und WOW! Diagnose kein Problem. So kann die genaue Lage des Steckers lokalisiert und auf dem Bildschirm mit Originalbildern angezeigt werden.

 

Perfekte Mobilität

Angeboten wird der Tablet-PC 330 zusammen mit dem kabellosen Diagnoseinterface Snooper+ mit Bluetooth-Verbindung. Dank der Mobilität beider Systeme kann das System überall problemlos zum Einsatz kommen. Dies gilt beispielsweise auch für Messungen bei Testfahrten. Mithilfe des im Snooper+ integrierten Flightrecorders können alle verfügbaren Datenlisten während der Fahrt aufgezeichnet werden. In Ruhe und ohne Fahrstress können diese dann später in der Werkstatt Schritt für Schritt – auch mit Hilfe der Technischen Fahrzeughotline – ausgewertet werden (Off-Board-Diagnose). Damit gehören zeitaufwändige Probefahrten mit 2 Personen der Vergangenheit an.

 

Weitere Informationen

WOW! Würth Online World GmbH
Sibylle Kaufmann
74650 Künzelsau

Tel: +49 (0) 79 40 / 9 81 88 – 10 55
Fax: +49 (0) 79 40 / 9 81 88 – 10 99
E-Mail: sibylle.kaufmann@wow-portal.com

Quelle: www.wow-portal.com

Veröffentlicht auf Aftermarket Update  - Teilehandel, KFZ Werkstatt und mehr.